und täglich grüßt das Murmeltier…

damit meine ich das nicht funktionierende Internet bei mir zu Hause. Diese Mal ist eine neue Erfahrung. Vorher war die Leitung nur instabil, nun ist sie seit über 20 Stunden weg. Das erste Mal hatte ich eben jemanden an der Hotline, dem selbstständig aufgefallen ist, wie oft ich in den letzten Wochen angerufen habe. Wow, bin beeindruckt. Von seinen Vorgängen habe ich immer nur die Frage gestellt bekommen, leuchtet das grüne Lämpchen? Ist Strom da? Oder stecken die Kabel? Net.cologne scheint das Wort Service in seiner Hotline doch wieder gefunden zu haben. Sogar eine Gutschrift für den ganzen Ärger ist schon gebucht. Mal abwarten ob die Servicetechniker jetzt auch das Problem finden und abstellen können. Daran soll heute gearbeitet werden. Drücken wir die Daumen.

Von meinem iPhone gesendet

3 comments

  1. shadownlight says:

    oh man solche ärgernisse kenne ich auch, und wenn die nach steckern und lampen fragen könnt ich austicken, wobei das wirklich dummerweise oft daran liegt…, aber naja… ich hoffe das problem wird bald behoben.

  2. LesFee says:

    aber schön, dass man auch mal positiv überrascht wird und einem eine gutschrift angeboten wird ;) das ist eher selten der fall… normalerweise wird man so behandelt als hätte man das internet persönlich zerstört, indem man sämtliche kabel im haushalt durcheinandergewirbelt hat :p

Freue mich über jeden Kommentar