Aufgebraucht im Mai 2011

Wie schon angekündigt, etwas verspätet die aufgebrauchten Produkte des vorherigen Monats.

Als erstes von Balea das Duschgel frozen rhabarber. War eine FrühlingsLE, weiss gar nicht ob es das Duschgel noch im Handel gibt. Mochte den frischen, fruchten Duft sehr gerne. Anfangs war er mir erst etaws zu künstlich, doch er hat mir von mal zu mal besser gefallen, so das ich  dazu auch noch die passende Bodylotion im Gebrauch habe. Die wird bestimmt im Laufe diesen Monats leer.

Wenn ich denn mal eine Haarkur verwende, dann von alverde die Feuchtigkeits-Haarkur Aloe Vera – Hibiskus. Eine Tube steht immer in der Dusche bereit. Mag die Pflegewirkung die die Kur bei meinen Haaren hinterlässt und den dezenten Duft.

Die Sonnenmilch mit „TurboBoost“ war teil eines Sonderpackages meines Sommerdufts Jil Sander Sun. Dazu gab es noch 50 ml Duschgel. Die kleine Tube war letzten Sommer und jetzt im Frühling  in meiner Handtasche. Durch Zufall wieder entdeckt und innerhalb einer Woche aufgebraucht. „Komische“ Inhaltsstoffe wie ich finde. Riecht auch nicht so „lecker“. Ist jetzt leer und wird nicht vermisst.

Eine Flasche Nagellacktrocknerspray von Essence. Steht schon länger in meinem Kühlschrank und ich nun auch leer. Mochte es sehr. Der Lack wurde wirklich schnell und ohne Probleme trocken. Das Produkt ist wohl der Vorgänger der essence Tropfen. Spray habe ich bisher nur von p2 gesehen. Habe jetzt beide Produkte mal zum testen mitgenommen.

Augen Make-up Entferner und Wattepads, eigentlich wie immer und daher ohne Worte.

3 comments

  1. DieKriegerin says:

    @shadownlight: oh ja wattepads, da würde sich schon langsam eine eigene firma für lohnen *g*
    @B. Miro soleil? nein noch nichts von gehört .. aber danke für den Tip, schaue mich gleich bei dir um :)

    LG

Freue mich über jeden Kommentar