Impressionen meiner Mittagspause 

Der Sommer ist noch einmal ein wenig zurück gekehrt, so dass sich die Mittagspause für einen kleinen Spaziergang anbot. Unmittelbar in der Nähe des Büros liegt der Japanische Garten Leverkusen. Hier ein paar Impressionen der vergangenen beiden Tage. 
















Gedanken zur 16. Kalenderwoche 2017

Hier meine Sonntagsgedanken zur vergangenen 16. Kalenderwoche des Jahres 2017 in Kurzform.

|gesehen|  einige Folgen der 2. Staffel Castle auf Amazon prime (ich bin ein Spätzünder was Serien angeht)

|gelesen| auf dem Kindle den Thriller Bruderlos von Hünnbeck & Wendt angefangen

|gehört| swr3 während der Autofahrten

|getan| jeden Tag mindestens 20 Minuten auf dem Bellicon verbracht · trotz kurzer Arbeitswoche viel geschafft · dem Nebenjob nach gegangen · Urlaub 2019 (!) gebucht · auf der Sonnenbank gewesen

|gegessen| Ruff’s Burger · Tortellini-Auflauf · viel Salat unter anderem mit Hähnchenbrustfilet · Kartoffelwedges mit Kräuterquark · Osterzopf

|getrunken| nur 3 Tassen Kaffee in dieser Woche · wie immer mindestens 3 Liter Wasser am Tag · Tee · Flensburger · Bolten Alt

|gedacht| hoffentlich ist das kommende Wochenende so, wie der Samstag und der bisherige Sonntag, dass würde passen

|gefreut| das die letzten 1.5 Tage so gut verlaufen (sind) · einen harmonischen Ostermontags Brunch in großer Runde · einen sehr leckeren Osterzopf den wir geschenkt bekommen haben · Vorfreude auf das kommende Wochenende · das der Anfang gemacht wurde

|gelacht| über die felltragenden Mitbewohner · meinen Mann

|gewünscht| positive Energie · mehr Zeit für Privates · Frühlingshafter Temperaturen

|gekauft|  nur Lebensmittel · einen kleinen DM Einkauf mit Geschirrspültabs und Putztücher

|geblitzt|

Das Beste was man bei diesem Weihnachts- ähm ich meine Osterwetter machen konnte · Kasi(mir) & Leia machen es vor

 

Geht doch…

 

Der Dienstag nach Ostern am Tegernsee – Bild eines Bekannten der dort wohnt

Nageldesign Oktober 2016

Mein noch aktuelles Nageldesign besteht aus einem Fuchsiaton auf Daumen, Zeige- & Ringfinger. Auf dem Mittelfinger ist zusätzlich ein Farbverlauf.Über dem Farbverlauf wurde etwa die Hälfte mit einem Fliederfarbenen Gel ausgemacht und mit „Zucker“ abmattiert. Schwarz und Gold bilden noch einmal einen Kontrast zum Farbverlauf und der mattierten Fläche.

oktober_2016

Design & Bildrechte

Gedanken zur vergangenen Woche 

|gesehen|  gestern Abend Dr. Marc Benecke mit einem sehr interessanten Vortrag
|gelesen| nur die Tageszeitungen

|gehört| swr3 und einige Podcasts

|getan| auf einer sehr schönen Taufe gewesen, schwimmen, Podcasts für mich entdeckt

|gegessen| Blumenkohl, Kohlrabi, Kartoffeln, Ofenkäse, Bratwurst, Brot, Skyr

|getrunken| Kaffee, Wasser, Tee, Hacker Pschorr Oktobermärzen, Sekt

|gedacht| das die anstehenden Arzttermine für alle positiv verlaufen

|gefreut| Erste Termine sind positiv verlaufen

|gelacht| über die felltragenden Mitbewohner, Dr. Mark Benecke, meinen jüngsten Neffen und meinen Mann

|geärgert| über nichts

|gewünscht| positive Energie und mehr Zeit für Privates

|gekauft| tatsächlich nur Lebensmittel

|geblitzt|

img_4083 img_4098 img_4100 img_4108